Yoga chitta vritti nirodah - Yoga is the stilling of the mind changing states

Über mich – Alessandra

 
Alessandra ist im italienischen Faenza geboren und aufgewachsen.
Nachdem sie ihre Schulzeit beendete, begann sie an der Universität von Bologna zu studieren und diplomierte nach 5 Jahren Studienzeit in Wien. Im Anschluss arbeitete sie als Forscherin für die Europäischen Kommission, reiste alleine quer durch Südostasien, arbeitete in Laos an Entwicklungsprojekten und später im Bereich Energiemanagement für die Konsumgüterindustrie in Deutschland.

Wie kam sie zum Yoga?

Juni 2009 an einem Sonntagmorgen begleitete Alessandra ihre damalige Mitbewohnerin zu ihrer ersten Yogastunde. Sie hätte weitergeschlafen aber die Mitbewohnerin meinte es würde ihr guttun. So begann Alessandra das Sivananda Yoga zu praktizieren.

Da sie gerade in Südostasien lebte, nahm sie die Gelegenheit war, um die Techniken der buddhistischen Meditation zu erlernen. Diese Meditations- und Yogatechniken halfen ihr oft ihren stressigen Büroalltag hinter sich zu lassen und zu entspannen.

2012 beschloss sie sich ganz dem Yoga zu widmen und sich zur Yogalehrerin ausbilden zu lassen. Sie lebte sechs Monate in dem Ashram „Yoga Vidya“ in Bad Meinberg, Deutschland. Dort schloss sie ihre Ausbildung zur Yogalehrerin erfolgreich ab und gab ihre ersten Unterrichtsstunden.

Die folgenden Jahre hat sie genutzt, um sich selbst fortzubilden und als Yogalehrerin zu arbeiten.
Sie reiste in Nord- und Südindien, wo sie ihre Yoga-Kenntnisse vertiefte und fing an Elemente aus dem Iyengar-Yoga in das von ihr bisher praktizierte Sivananda Yoga zu integrieren. Winter 2015/16 hat sie in Bali und Malaysien verbracht, um das Iyengar Yoga weiter zu lernen.

Winter 2014 und 2016/17 hat sie in Skigebiete der deutschen Schweiz als Yogalehrerin und Masseurin gearbeitet. Seit Ende 2016 hat sie die 3-jährige Ausbildung in der Grinberg Methode angefangen, und seit Herbst 2017 ist Alessandra zurück in Wien.

Nachdem sie erfolgreich das erste Jahr abgeschlossen hat arbeitet sie als Praktikerin der Grinberg Methode – Lev. 1 um Menschen entdecken zu lassen, wie ihre Körperhaltung im Alltag und/oder in Stresssituationen sich ändert und ihr Wohlbefinden beeinflusst.

Eine große Leidenschaft von ihr ist Theater, und sie nimmt Kurse zur Stimmbildung für das Sprechen und Singen und emotionale Kommunikation. Manche dieser Übungen fließen in ihre Yogastunden ein. Hier geht’s zu ihrer Webseite für Wien.

Die Sommer verbringt Alessandra seit 2013 auf Sardinien, sie arbeitet dort als Yogalehrerin und bietet Interessierten Massagen und Grinberg Sessions an und organisiert Yoga und Segeln Retreats.

Kontakt

Testimonials

yoga-voile : duo magique

Merci Alessandra et Ghego pour cette magnifique semaine yoga-voile entre la Sardaigne et la Corse. Quelle chance de pouvoir combiner ces deux activités dans un cadre de rêve, et de vivre une expérience qui m'a apporté ressourcement, énergie e...

Christine

Read More Testimonials »